Lösungen für Medizintechnik

Wenn physiologische Funktionen vorübergehend oder dauerhaft auf Unterstützung durch Geräte angewiesen sind, die vom Stromversorgungsnetz gespeist werden, muss die maximale Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Einspeisung dieser unterstützenden Geräte gegeben sein. Die Verfügbarkeit der Stromeinspeisung muss auch bei einer Störung gewährleistet werden. Die ELEKTROKOV, a.s. ZNOJMO liefert Schutztrenntransformatoren für die Stromversorgung von Räumen für medizinische Zwecke. Die Transformatoren dienen zur Stromversorgung medizinischer Elektrogeräten, Systeme zur Unterstützung der Vitalfunktionen bei chirurgischen Eingriffen und sonstiger Geräte, die in der Patientenumgebung Gebrauch finden.

Zur Verwendung in medizinischen Einrichtungen bieten wir Wechselstromtransformatoren mit Spannungsumformung von 230 V / 230 V Frequenz 50 / 60 Hz und übertragener Leistung von 1 bis zu 10 kVA an.

Diese Transformatoren werden gemäß ČSN EN 61 558 – 2 – 15 hergestellt. Die Transformatoren verfügen über verstärkte Isolierung und Abschirmung zwischen Primär- und Sekundärwicklung und sind mit einem Bimetall-Thermo-Sensor bestückt. Die Sekundärwicklung hat eine mittige Ausführung für den Anschluss eines Isolierungswächters.

Jedem Transformator wird ein Stückprüfungsprotokoll beigelegt, das für die Abnahme der Anlage erforderlich ist. Prüfspannung laut Norm von 2 bis zu 4 kV. Die Transformatoren können in ein Stahlgehäuse mit der Schutzart IP23 eingebaut werden, das mit Kabeldurchführungen versehen ist. Optional wird eine Ausführung mit der Spannungsumformung von 400 V / 230 V angeboten.